Live-Webinar Fachkraft für Feststellanlagen gemäß DIN 14677 und DIBt

Inhalt: Brandschutz | Feststellanlagen

 

Live-Webinar "Feststellanlagen, Brandschutztüren und -Tore"

zu den Terminen / zur Anmeldung >>

Mit in Krafttreten der DIN 14677 "Instandhaltungsnorm für elektrisch gesteuerte Feststellanlagen" darf die jährliche Wartung einer Feststellanlagen nur noch durch Personen mit einem Kompetenznachweis als Fachkraft für Feststellanlagen gemäß DIN 14677 durchgeführt werden.

Der angebotene Lehrgang vermittelt Ihrem Mitarbeiter die notwendigen Fachkenntnisse auf diesem Gebiet. Neben einem Exkurs in den Bereichen des Baurechts und den Anforderungen an Fluchtwege, behandelt der Lehrgang auch das Thema Brandschutztüren und -Tore).
Vorallem wird gezielt das Umgehen mit den Bestandtteilen einer Feststellanlge und die Notwendigen Prüfbestimmungen den Kursteilnehmern verdeutlicht.

Nach bestandener Online-Abschlussprüfung erhalten Sie Ihren Autorisierungsnachweis (Zertifikat und Ausweis) per Post


 

Termine 2020

Termine 2021

weitere Informationen zur Fachkraft für Feststellanlagen:

Auszug DIN 14677
„Mit dieser Norm soll die Instandhaltung von Feststellanlagen vereinheitlicht werden und damit eine Grundlage für Betreiber und Instandhalter für die Instandhaltung von Feststellanlagen für Feuerschutz- und/oder Rauchschutzabschlüsse bilden. Die Durchführung der Instandhaltungsmaßnahmen nach den Festlegungen dieser Norm stellt sicher, dass Feststellanlagen mit dokumentierter Abnahmeprüfung ihre Betriebsbereitschaft über die gesamte Nutzungsdauer bei bestimmungsgemäßem Gebrauch und Betrieb aufrechterhalten.“

Instandhaltungsmaßnahme und Qualifikation der Instandhalter gemäß DIN 14677



Durch DIN 14677 ist die Instandhaltung nur noch durch eine Fachkraft für Feststellanlagen zulässig!

Schulungsinhalte

  • Fachkraft für Feststellanlagen nach DIN 14677
    inkl. Feuer- u. Rauchschutzabschüsse

    • Grundlagen Baurecht
    • Anforderungen an Flucht- u. Rettungswege
    • Anforderungen Brandschutztüren DIBt / DIN EN 16034
    • zulässige Änderungen an Brandschutztüren gemäß DIBt
    • DIN EN 14637
    • DIN 14677
    • Funktionsweise von Bestandteilen einer Feststellanlage
    • Planung und Projektierung von Feststellanlagen
    • Durchführung von Prüfungen
    • Schriftliche Abschlussprüfung

An wen wendet sich dieses Webinar?

  • Technisches Personal von
    - Öffentlichen Einrichtungen
    - Hersteller-
    - Montage-
    - Wartungs- und
    - Instandhaltungsfirmen
  • Haustechnisches Fachpersonal

 

 

Ihr Nutzen

  • Sie erfüllen die Voraussetzungen und geforderten Fähigkeiten zur Durchführung einer normgerechten jährlichen Prüfung von Feststellanlagen

Abschluss

- Anerkanntes Zertifikat der Akademie von KCTT... in Sachen Schulung

 

Dauer

ca. 6 Std Online

 

Referent

Thomas Truckenmüller und Tim Janssen
Tor-Sachverständige.

Wer kann teilnehmen?

Sie erfüllen die in der BetrSichV genannten Anforderungen an Befähigte Personen (technische Ausbildung, Kenntnis der Anlagen).

 

Preis 490,00 EUR

(alle genannten Preise zzgl. gesetzl. MwSt.)